Raissa Levertova

Zahnärztin

Funktionsstörungen

Nach dem heutigem Wissensstand wird davon ausgegangen, dass Funktionsstörungen multikausale Ursachen haben. Dazu gehören Okklusionsstörungen, Hyperaktivitäten der Kaumuskulatur und psychische Einflüsse (Stress).

Die häufigsten Symptome dafür sind

  • Kopfschmerzen im Bereich der Ohren und hinter Ihnen, der Schläfe und des Hinterkopfes
  • Kiefergelenksknacken oder Reibgeräusche
  • eventuelle Mundöffnungseinschränkung

Diese Funktionsstörungen werden bei uns in der Praxis mit Aufbissschienen behandelt. Diese ist an einem Kiefer temporär angebrachte Kunststoffplatte, die den Zähnen direkt aufliegt. Weitgehend wird die Aufbissschiene nur nachts getragen.