Raissa Levertova

Zahnärztin

Endodontie

Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) dient zur Erhaltung des Zahnes bei erkranktem oder abgestorbenem Wurzelnerv. Um dies zu behandeln wird eine Wurzelkanalaufbereitung unter Lokalanästhesie zum Erreichen einer schmerzfreien Behandlung durchgeführt.

Dies geschieht in unserer Praxis sowohl durch moderne Maschinelltechnik mit Hilfe eines optischen Vergrößerungmittels, als auch mit Handinstrumenten.

Während dessen erfolgt eine Wurzelkanalreinigung mit modernen Desinfektionsmitteln zur vollständigen Entfernung des infizierten Gewebes und damit zur Erzielung möglichst keimfreier Verhältnisse. Danach werden die Kanäle des Zahnes mit einer Wurzelfüllung aufgefüllt, wonach eine weitere Füllung des Zahnes stattfindet.